Sie sind hier: Dahoam » Theater 2022 » Theater 2015 Darsteller

Wo gehobelt wird,

da fallen Späne

Vergnügliches Theaterstück in drei Akten

von Toni Lauerer

im Bürgerhaus Eicherloh

Inhalt:

Schreinermeister Ludwig Schreiner wünscht sich einen Traumschwiegersohn. Den soll Ihm seine schöne und gescheite Tochter Eva bringen. Er hat sie ja extra in der Stadt studieren lassen, damit sie dort einen Doktor, einen Juristen oder einen Unternehmer kennen lernt.

Die Tochter hat allerdings an der Uni einen Burschen erobert, der dem Idealbild des Vaters überhaupt nicht entspricht. Um dies dem Vater beizubringen, schlüpft Franz, ein Bekannter von Eva, in die Rollen der drei "Traumschwiegersöhne" und spielt dem Vater drei richtige Anti-Typen vor.

Alles in allem ein sehr lustiges und heiteres Theaterspiel, bei dem die Lachmuskeln nicht geschont werden.


Die Personen und ihre Darsteller:

Ludwig Schreiner,  Hans Frantz

Schreinermeister mit der Hoffnung auf einen Traumschwiegersohn


Rosa Schreiner, Luise Fischer

Ludwig`s Gattin, gute Seele und eigentliche Chefin des Hauses

 


Eva,  Christine Reiser

Heißgeliebtes Töchterlein von Rosa und Ludwig, studiert in der Stadt


Andi,  Josef Fischer

Eva`s netter Bruder, versteht sich prächtig mit seiner Schwester


Tante Erna,  Rosemarie Laurent

mit 73 Jahren (noch) ledig, liebt traurige Heimatromane


Franz,  Max Lehmer jun.

begnadeter Schauspieler


Franziska, Veronika Fischer

ehrgeizige Nachbarin, wird von Ludwig „Faane" genannt, was sie ärgert


Petra,  Verena Kressirer

dem Andi seine Freindin


Hanse,  Sebastian Staudt

der Eva ihr Freind


Mitwirkende hinter der Bühne

Spielleiter, Jakob Reiser


Ehrenvorstand,  Sepp Rader


Soufleur,  Anton Kollmannsberger


Bühne, Fritz Suttner


Maske,  Anita Hetz

Maske, Marianne Schnalke


 
http://Fliegengitter-Express.de